Die Sektion Otterfing sagt für April 2020 alle Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Corona Krise ab.

Die Corona-Krise spitzt sich immer weiter zu, das öffentliche Leben wird immer mehr eingeschränkt. Das betrifft natürlich auch den Bergsport. Viele Aktive stellen sich jetzt die Frage: Darf ich noch Bergtouren unternehmen?

Inwieweit Bergtouren in den bayerischen Alpen rein rechtlich noch möglich sind informiert Euch bitte bei den Behörden und folgt den Empfehlungen des Robert Koch Institutes. DAV-Präsident Josef Klenner appelliert deshalb an die Bergsportgemeinde: „Bitte gehen Sie in der momentanen Situation nicht in die Berge – und unternehmen Sie insbesondere keine schwierigen und langen Touren!“ Es gehe darum, so Klenner, alpine Notfälle zu verhindern und dadurch sowohl das Rettungswesen als auch das medizinische System zu entlasten. „Ich bin mir sicher, dass die Bergsportlerinnen und Bergsportler dieses Zeichen der Solidarität gerne setzen!“

Share The Story