Skitouren in den Ostalpen

(Klaus Strößenreuther)

Beschreibung

Das genaue Ziel wird erst kurz vor dem Termin festgelegt. Damit sind wir flexibel und können nach Wetter und Verhältnissen entscheiden. 

Wir übernachten in Hotels/Pensionen unter Umständen auch auf AV-Hütten. Die Skitouren erfordern sicheres Skifahren im freien Gelände, die Aufstiege bewegen sich zwischen 1000 - 1200 Hm.

Voraussetzungen

Sicheres Skifahren im unpräparierten Skigelände!

Aufstieg bis 1200 Hm 

Ausrüstung

Kommt vom Tourenleiter nach der Anmeldung.

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass auf allen Ausbildungskursen und Touren aus dem Bereich Skibergsteigen der Sektion Otterfing ab sofort alle Geräte der Pieps Micro-Serie als Teil der persönlichen Lawinen-Notfallausrüstung im lawinengefährdeten Gelände nicht mehr zugelassen sind. Ausgenommen von diesem Ausschluss sind LVS-Geräte der Pieps Micro-Serie nur dann, wenn unabhängig davon, ob sie defekt sind oder intakt, das Gerät vom Hersteller geprüft wurde und dies schriftlich bestätigt wurde. Unsere Trainer sind angehalten diese schriftliche Bestätigung zu überprüfen. Gerne kann ein LVS-Gerät bei unserem Ausrüstungsverleih ausgeliehen werden. Weitere Informationen zu den technischen Ursachen findet ihr auf der Homepage des DAV sowie auf der Homepage des Herstellers Pieps.

Höhenmeter: 1200 m
Etappendauer: 5 h
Kondition: mittel
Technik: mittel

Details

Termindetails
Fr. 10.03.2023, 07:00 Uhr - So. 12.03.2023, 18:00 Uhr
Treffpunkt

Wird vom Tourenleiter festgelegt. Info erfolgt mit der Anmeldung.

Zielort

Wird je nach Verhältnissen kurzfristig festgelegt

Anreisehinweis

In Fahrgemeinschaften

Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung bis
05.03.2023
Preis

50 Euro

Maximale Teilnehmeranzahl
6