Wolfgangshöhe (1007 m) über Breitenberg (1147 m) und Schrofen (1025 m) *** NEU ***

(Reinhard Beuschel)

Beschreibung

Die Wolfgangshöhe liegt zwischen Breitenberg und Schrofen und ist ein herrlicher Aussichtspunkt oberhalb von Brannenburg. Seit wenigen Jahren steht dort das ‘Jöchlkreuz’ (ohne Genehmigung der Grundstückseigentümer!).

Wir starten am Wanderparkplatz Sagbruck oberhalb von Brannenburg (670 m) und gehen über Wiesen und lichten Wald an Höllenstein vorbei zum Breitenberghaus. Auf einsamen Pfaden geht’s dann über den Breitenberg (Kreuz, keine Sicht) zur Wolfgangshöhe und weiter zum Schrofen. 1851 gab's hier einen gewaltigen Bergsturz. An der noch deutlich sichtbaren Abbruchkante steigen wir dann auf einem schmalen Pfad hinunter zur Schlipfgrubalm (fast immer geöffnet). Am Kirchbach entlang kommen wir zurück zum Parkplatz.

*** Ersatztour für Brünnstein wegen Neuschnee ***

Höhenmeter: 550 m
Etappendauer: 5 h
Kondition: gering
Technik: mittel

Details

Termindetails
Sa. 27.04.2024 06:30 Uhr
Treffpunkt

Parkplatz P2 in Holzkirchen am Anfang der Industriestraße (neben der Polizei)

Zielort

Brannenburg

Anreisehinweis

Anfahrt über A8 nach Brannenburg:  50 km, 40 Min

 

Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung

2 Wochen bis 2 Tage vor der Tour

reinhard.beuschel@dav-otterfing.de oder reinhard.beuschel@web.de

08024-91838