Tourenprogramm der DAV Sektion Otterfing


Suchen
Tourenart
Alpin Ski & Board
Ausbildung
Bike & Hike
Familie
Hochtour
Klettern
Klettersteig
MTB-Tour
Rodeln
Schneeschuh
Skitour
Veranstaltung
Wanderfahrt
Wanderung
Begleiter
Alfons Bogner
Andrea Ascherl-Wisgickl
Andreas Sieber
Anke Lehmann
Barbara Reichenbach
Brigitte Fendt
Christine Pfab
Christoph Dieterle
Corina Roth
Gerhard Witte
Hannes Roth
Hans Höß
Hans Schaal
Helmut Fritz
Hermann Mann
Julia Baldauf
Kilian Lau
Klaus Plaschka
Klaus Strößenreuther
Manfred
Markus Auer
Markus Berg
Markus Halbritter
Norbert Kramer
Peter Eberl
Reinhard Beuschel
Robert Asang
Robert Blümke
Sabine Strößenreuther
Sebastian Simi
Susanne Schwarz
Thomas Hüttl
Thomas Rychly
Tobias Jonuscheit
Valentin Schumann
Werner Popp
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
JAN
FEB
MÄR
APR
04.02.2022Klettertraining Kinder 10-13 JahreKlettern
bis 04.02.2022

Beschreibung:
Du hast schon Kletter- und Sicherungserfahrung und möchtest regelmäßig in einer festen Gruppe zum Klettern und Bouldern gehen? Dann bist du hier genau richtig. Keine Angst, die wichtigen Skills werden alle nochmal wiederholt. Wir klettern einmal im Monat in der Kletterhalle in Bad Tölz und fahren gemeinsam mit dem Zug um 15.30 ab Holzkirchen . Treffpunkt 15.25 Bahnhof Holzkirchen. . Weitere Termine: 04.02., 18.03., 01.04., 06.05.

Hinweis:
Teilnehmergebühr für 4 Termine: 20 Euro ohne Eintritt und Material. Für den Eintritt benötigst du deinen DAV Ausweis, und eine von beiden Eltern unterschriebene Einverständniserklärung Für Minderjährige. Diese findest du auf der Homepage der Kletterhalle.

Treffpunkt: 16:00 Uhr
Kletterzentrum Tölz

Begleiter: Barbara Reichenbach
reichenbach1000@t-online.de
0171/5291738
Gebühr: 20.00 €
Max. Teilnehmer: 6 Personen
Anmeldung Ende: 21.01.2022
06.05.2022 Klettertreff der DAV Sektion OtterfingKlettern
Beschreibung:
Die Mitglieder der Sektion Otterfing sind herzlich eingeladen, an unserem Klettertreff teilzunehmen, der zwei Mal im Monat (erster und dritter Freitag) stattfindet. Gedacht ist der Klettertreff für alle Sektionsmitglieder, die neue Leute und potentielle Kletterpartner kennen lernen wollen; oder einfach um sich regelmäßig in vertrauter Runde zum Klettern zu treffen. Ein Kletterpartner ist in jedem Fall vor Ort. Voraussetzungen: Beherrschen des Vorstiegs, egal in welchem Schwierigkeitsgrad, sowie die zuverlässige Sicherung des Kletterpartners. Der Klettertreff ist ein kostenloses Angebot unserer Sektion. Für Eintritt und eure Kletterausrüstung seid ihr selber verantwortlich. Seile sind bei Bedarf vorhanden. Bitte eure Teilnahme vorher per E-Mail (siehe Kontakt) kurz anmelden.

Treffpunkt: 18:00 Uhr
Kletterzentrum Tölz

Begleiter: Barbara Reichenbach
reichenbach1000@t-online.de
0171/5291738
Anmeldung Ende: 04.05.2022
07.05.2022Klettersteig - Pidinger Klettersteig, 1771 mKlettersteig
bis 07.05.2022

Beschreibung:
Wir wollen gemeinsam an diesem Samstag den Pidinger Klettersteig machen. Der sehr gute und lange Steiganlage durch die Nordabstürze des Hochstaufens. Auf Grund der Höhenlage vor allem für die Übergangszeit ein interessantes Klettersteigziel und auch durch die Nähe zu Salzburg und die schnelle Erreichbarkeit aus Holzkirchen ein gutes Ziel für den extremeren Klettersteiggeher. Schwierigkeit: Schwerer, steiler Klettersteig mit den maximalen Schwierigkeitsgrad D. Für Anfänger, Kinder und Hunde leider nicht geeignet. Absicherung: Ausgezeichnet mit 4 von 4 Sternen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Tour

Hinweis:
Dieser Klettersteig benötigt die komplette Klettersteigausrüstung mit Gurt, Klettersteigset und Helm. Bedingt durch die Schwere und Steilheit wird eigenständiges Begehen und Beherrschen der Klettersteigschwierigkeit vorausgesetzt. Die primäre Zielgruppe sind bergsportbegeisterte junge Erwachsene im Alter zwischen 20 und 35 Jahren. Die Anmeldung lauft über Christoph. Er gibt auch Auskünfte bei Fragen zur Tour.

GebirgeBerchtesgadener Alpen
TalortUrwies
Gehzeit (h)7h 0m
Aufstiegszeit (h)4h 30m
Tourlänge (km)12.11 km
Höhenunterschied 1300 (Hm)
Treffpunkt: 08:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Markus Berg
markus.mb.berg@gmx.de
0151 59473944
Begleiter 2: Christoph Dieterle
christoph.dieterle@outlook.com
015170094937
Gebühr: 22.00 €
Max. Teilnehmer: 12 Personen
Anmeldung Ende: 29.04.2022
07.05.2022Technik für Draußen – Vorbereitung aufs FelskletternAusbildung
bis 07.05.2022

Beschreibung:
Wer vom Sportklettern in der Halle an den Fels wechseln will, muss ein paar zusätzliche Abläufe und Techniken kennen. Das will gelernt und geübt sein: Umgang mit der Selbstsicherung, das Umfädeln im Umlenker am Top, Exen legen und abbauen (auch im Überhang und schwierigem Gelände), abseilen. Dazu gibt es noch jede Menge Theorie und Tipps für alles, was „draußen“ anders ist. Der Kurs findet primär im Außenbereich der Tölzer Kletterhalle statt.

Hinweis:
Voraussetzungen: Erfahrung im Vorstiegs-Klettern in der Halle (Schwierigkeitsgrad egal). Bitte persönliche Kletterausrüstung mitbringen. Eine Ausrüstungsliste und weitere Infos gibt es nach der Anmeldung. Der Halleneintritt oder Leihausrüstung sind in der Kursgebühr nicht enthalten.

Treffpunkt: 09:00 Uhr
Kletterzentrum Tölz

Begleiter: Klaus Plaschka
k.plaschka@gmx.de
08024/4662264
Gebühr: 30.00 €
Max. Teilnehmer: 6 Personen
Anmeldung Ende: 23.04.2022
12.05.2022MTB Fahrtechnik Training on the trailAusbildung
bis 15.05.2022

Beschreibung:
Die ausgewiesenen Radl-Wege in der Bergwelt des Vinschgaus bieten fahrtechnisch und landschaftlich ideale Gegebenheiten für dieses Praxistraining der Fahrtechnik. Der Kurs wendet sich an den erfahrenen Bergradler, der den sicheren Umgang mit seinem Sportgerät bereits beherrscht und seine Fahrtechnik in anspruchsvollem Gelände verfeinern möchte. Wir befahren anspruchsvolle Abfahrten mit unterschiedlichen Schwierigkeiten und üben dabei einzelne Passagen. Enge Spitzkehren stehen dabei genauso auf dem Programm wie steile felsige Passagen, mit Stufen und sonstigen Hindernissen. Dieses Jahr sind Jannek und Leonard als Ausbilder dabei, deshalb können auch in entsprechenden Gruppen unterschiedlich viele Abfahrten gemacht oder fortgeschrittene Techniken auf Wunsch geübt werden. Da bergauf nicht immer eine Seilbahn zur Verfügung steht, ist mit 1000 Hm gemütliches Bergauf-Radeln pro Tag zu rechnen. Die Anreise erfolgt selbstständig, Fahrgemeinschaften sind dabei vorgesehen. Die Anreise bitte so einrichten, dass um 10:00 vor Ort mit dem Kurs begonnen werden kann.

Hinweis:
Neben einem angemessenen Trail- oder Enduro Bike bitte auch die üblichen Protektoren für Ellbogen und Knie und gegebenenfalls einen Integralhelm mitbringen.

GebirgeVinschgau
TalortLatsch im Vinschgau
Treffpunkt: 10:00 Uhr
siehe Beschreibung

Begleiter: Kilian Lau
kilian.lau@googlemail.com
Begleiter 2: Thomas Rychly
schriftfuehrer@dav-otterfing.de
08024/5649
Gebühr: 35.00 €
Max. Teilnehmer: 18 Personen
Anmeldung Ende: 15.03.2022
14.05.2022Zinnkopf , 1227 mWanderung
Beschreibung:
Zwischen Siegsdorf, Ruhpolding und Inzell liegt der Sulzberg, der höchste Punkt ist der Zinnkopf (1227 m). Vom Wanderparkplatz in Hörgering/Eisenärzt (670 m) steigen wir auf Forstwegen und Waldpfaden über den Brombichl zur Gipfelwiese mit herrlichem Chiemseeblick. Ein Kahlschlag nach 5 Min Abstieg bietet ein umfassendes Bergpanorama. Der weitere Abstieg auf alten Forstwegen bringt uns nach Zwickling und zum Parkplatz.

Hinweis:
Bei ausreichender Schneelage nehmen wir Schneeschuhe mit. Anfahrt über A8 nach Siegsdorf und Hörgering: 85 Km, 55 Min

GebirgeChiemgauer Alpen
TalortEisenärzt
Gehzeit (h)4h 30m
Aufstiegszeit (h)2h 30m
Höhenunterschied 600 (Hm)
Treffpunkt: 07:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Reinhard Beuschel
reinhard.beuschel@web.de
08024/91838
14.05.2022Moorerlebnis Sterntaler Filze, 480 mFamilie
Beschreibung:
Auf einem Bohlenweg das Moor und die darin lebenden Tiere erkunden. Die Mutigen unter euch, können sogar ein Bad im Moor nehmen.

GebirgeMangfallgebirge
TalortBad Feilnbach
Treffpunkt: 09:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Thomas Hüttl
thomas@huettl.org
08024/6467854
Anmeldung Ende: 14.05.2022
17.05.2022Hofkapellenwanderung, 903 mWanderung
Beschreibung:
Genusstraumtour mit Weitsicht ins Voralpenland vom Hocheck.

Hinweis:
Wir fahren mit dem Bayernticket.

GebirgeMangfallgebirge
TalortHundham
Gehzeit (h)3h 30m
Aufstiegszeit (h)2h 0m
Tourlänge (km)11.00 km
Höhenunterschied 200 (Hm)
Treffpunkt: 09:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Brigitte Fendt
brigitte.fendt@gmx.de
08024/6468129
Anmeldung Ende: 02.11.2021
18.05.2022Bergsport Gruppen Training - jeden Mittwoch um 19 UhrKlettern
Beschreibung:
Dich begeistert der Bergsport mit Klettern, Bergsteigen, Hochtouren & Skifahren? Du suchst eine aktive DAV Gruppe mit Gleichgesinnten von 20 bis 35 Jahren? Dann bist du bei uns richtig! Wir sind die DAV Bergsport Gruppe der Sektion Otterfing. Als Gruppe treffen wir uns jeden Mittwoch um 19 Uhr je nach Witterung zu Aktivitäten am Berg oder in der Kletterhalle. Im Winter bis Ende März treffen wir uns um 19 Uhr in der Kletterhalle Weyarn. Weitere Aktionen werden digital vereinbart. Die Begeisterung für Bergsteigen, Wandern, Hochtouren, Skifahren oder Skitouren kannst du auch auf Gruppen Wochenenden erleben. Egal ob Anfänger oder Profi, schreib uns, ruf an oder komm doch einfach mal vorbei oder sei bei einer unser Touren mit dabei!

Hinweis:
Die primäre Zielgruppe sind bergsportbegeisterte junge Erwachsene im Alter zwischen 20 und 35 Jahren.

TalortKletterhalle Weyarn
Treffpunkt: 19:00 Uhr
siehe Beschreibung

Begleiter: Christoph Dieterle
christoph.dieterle@outlook.com
015170094937
Begleiter 2: Markus Berg
markus.mb.berg@gmx.de
0151 59473944
Gebühr: 22.00 €
Max. Teilnehmer: 12 Personen
Anmeldung Ende: 06.04.2022
20.05.2022 Klettertreff der DAV Sektion OtterfingKlettern
Beschreibung:
Die Mitglieder der Sektion Otterfing sind herzlich eingeladen, an unserem Klettertreff teilzunehmen, der zwei Mal im Monat (erster und dritter Freitag) stattfindet. Gedacht ist der Klettertreff für alle Sektionsmitglieder, die neue Leute und potentielle Kletterpartner kennen lernen wollen; oder einfach um sich regelmäßig in vertrauter Runde zum Klettern zu treffen. Ein Kletterpartner ist in jedem Fall vor Ort. Voraussetzungen: Beherrschen des Vorstiegs, egal in welchem Schwierigkeitsgrad, sowie die zuverlässige Sicherung des Kletterpartners. Der Klettertreff ist ein kostenloses Angebot unserer Sektion. Für Eintritt und eure Kletterausrüstung seid ihr selber verantwortlich. Seile sind bei Bedarf vorhanden. Bitte eure Teilnahme vorher per E-Mail (siehe Kontakt) kurz anmelden.

Treffpunkt: 18:00 Uhr
Kletterzentrum Tölz

Begleiter: Barbara Reichenbach
reichenbach1000@t-online.de
0171/5291738
Anmeldung Ende: 18.05.2022
21.05.2022Kotzen, Stierjoch , 1908 mWanderung
Beschreibung:
Von Fall 778 m gehen wir ein Stück die Asphaltstrasse bis zur kleinen Brücke über die Dürrach. Danach geht es auf Steiglein vorbei an der verfallenen Kotzen-Niederalm auf den Kotzen 1771 m , das Stierjoch 1908 m und hinunter zum Delpssee 1590 m. Vorbei an Wasserfällen und Gumpen gehen wir durch das Krottenbachtal zurück nach Fall.

Hinweis:
Bei warmem Wetter baden wir in einer Gumpe

GebirgeKarwendel
TalortFall 778 m
Gehzeit (h)7h 0m
Aufstiegszeit (h)3h 30m
Höhenunterschied 1400 (Hm)
Treffpunkt: 06:30 Uhr
Bhf. Otterfing

Begleiter: Helmut Fritz
helm.fritz@web.de
08024/4554
Anmeldung Ende: 29.09.2021
21.05.2022Sportklettern an den Sonnenplatten Scharnitz Klettern
bis 21.05.2022

Beschreibung:
Im Herbst 2019 wurde in Scharnitz ein neuer Klettergarten eingerichtet. Der Hausherr ist dort kein anderer als Kletterlegende Heinz Zak. Rund 60 Routen für Familien, Einsteiger und Aufsteiger hat er dort saniert und neu eingerichtet. Leider mussten wir Bayern nach der Eröffnung wegen der Lockdowns lange ausharren, um die Sonnenplatten hinter der Grenze besuchen zu können. Nun warten dort Routen im überwiegend unteren Schwierigkeitsbereich auf uns – nirgends sonst in unserem Einzugsgebiet findet sich ein Klettergarten mit so vielen leichten Touren (ab SG 4). Zugegeben, alleine ist man deshalb dort auch selten. Ein ideales Terrain aber, um in die Felssaison zu starten. Auch Freunde des 7. Grades kommen hier übrigens auf ihre Kosten. Vom Parkplatz aus sind es nur wenige Minuten. Dann verteilen wir uns je nach Können der Teilnehmer am Wandfuß solange die Finger ziehen.

Hinweis:
Voraussetzungen: Klettern im Vorstieg in der Halle mind. SG 5. Da es sich nicht um einen Kurs, sondern um eine Kletterausfahrt handelt, ist Erfahrung im Selbstsichern, Umfädeln und Abbauen von Exen mitzubringen (idealerweise mindestens Teilnahme am Kurs „Technik für Draußen“). Persönliche Kletterausrüstung bitte mitbringen. Eine Ausrüstungsliste und weitere Infos gibt es nach der Anmeldung, rechtzeitig vor Kursbeginn.

Treffpunkt: 08:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Klaus Plaschka
k.plaschka@gmx.de
08024/4662264
Gebühr: 15.00 €
Max. Teilnehmer: 6 Personen
Anmeldung Ende: 07.05.2022
22.05.2022Hochgern, 1748 mWanderung
bis 22.05.2022

Beschreibung:
Wir möchten den Hochgern erwandern und dabei die Blüte des Bergfrühlings erleben. Über Waldwege und -pfade gelangen wir an der Enzianhütte und am Hochgernhaus vorbei zum Gipfel, um dort ausgiebig zu rasten. Bei guter Sicht geniessen wir von diesem Logenplatz den wunderbaren Blick zum Chiemsee, auf die umliegenden Chiemgauer, das Inntal und die weiteren Bergen von der Zugspitze bis zum Dachstein. Beim Abstieg ist noch eine Einkehr auf dem Hochgernhaus geplant.

GebirgeChiemgauer Alpen
TalortMarquartstein
Gehzeit (h)6h 0m
Aufstiegszeit (h)3h 45m
Tourlänge (km)15.00 km
Höhenunterschied 1100 (Hm)
Treffpunkt: 07:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Gerhard Witte
news4witte@online.de
08024/8345
Max. Teilnehmer: 10 Personen
28.05.2022Lahnerschneid , 1621 mWanderung
Beschreibung:
Die Gratüberschreitung Lahnerschneid-Lahnerkopf-Lahnereck enthält neben schöner I-er Kletterei auch Abschnitte mit Latschengassensuche. Padfinderfähigkeiten sind also gefragt. Wir starten an der Weißen Valepp, nahe der Valeppalm (955 m) und erreichen auf einer Almstraße nach ca 1,5 Km den Bernauerbach. Dort beginnt der Aufstieg zur Schönleitenalm (1292 m) und weglos auf die Lahnerschneid. Nach der Gratüberschreitung über den Lahnerkopf zum Lahnereck ereichen wir den markierten Weg zur Bernaueralm unterhalb des Risserkogels. Der Abstieg geht durchs Bernautal längs des Bernauer Baches zurück um Parkplatz.

Hinweis:
Die Tour verlangt den absolut trittsicheren und schwindelfreien Bergsteiger. Anfahrt über Tegernsee in die Valepp: 35 Km, 55 Min. Maut: € 6

GebirgeBayerische Voralpen
TalortEnterrottach
Gehzeit (h)6h 0m
Aufstiegszeit (h)3h 0m
Höhenunterschied 700 (Hm)
Treffpunkt: 06:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Reinhard Beuschel
reinhard.beuschel@web.de
08024/91838
28.05.2022Hüttenübernachtung auf der Gaudeamushütte , 1262 mFamilie
bis 29.05.2022

Beschreibung:
Die Hütte liegt im Kaisergebirge unterhalb der Waldgrenze in freiem Almgelände mit Bächen und blumenreicher Umgebung. Wir steigen vom Parkplatz kurz vor der Wochenbrunner Alm auf, reine Gehzeit sind ca. 45 min. (bequem). Da der Weg das Ziel ist, werden wir auf dem Weg ein paar Spiele oder Naturerlebnisse für die „Nachwuchwanderer“ einbauen und uns Zeit nehmen. Beim Abstieg ist ein Abstecher zur Anna-Grotte geplant über einen schönen Wurzel Weg am Bach entlang. Für das Wildgehege und den Spielplatz an der Wochenbrunneralm können wir uns dann auch noch Zeit nehmen.

GebirgeKaisergebirge
TalortElmau
Aufstiegszeit (h)0h 45m
Höhenunterschied 200 (Hm)
Treffpunkt: 10:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Susanne Schwarz
info.rauszeit@gmail.com
0151 56014530
Anmeldung Ende: 01.04.2022
29.05.2022Bergwanderung zur Ehrwalder Alm und zum Seebensee, 1657 mWanderfahrt
bis 29.05.2022

Beschreibung:
Vom Seilbahnparkplatz aus führt der gut beschilderte Weg Nr. 31 zur Ehrwalder Alm und von dort auf dem Weg 34 und teils 23a vorbei an der Seebenalm zum idyllisch gelegenen Seebensee.

GebirgeMieminger Kette
TalortEhrwald
Gehzeit (h)3h 30m
Treffpunkt: 06:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Hans Schaal
hans.schaal@freenet.de
08024/7065
Anmeldung Ende: 29.05.2022
29.05.2022Eifersbacher Wasserfall - Angereralm, 1295 mWanderung
bis 29.05.2022

Beschreibung:
Wir gehen an den Bauernhöfen Tann und Bichln vorbei, weiter auf einen schönem, flachem Wiesenweg zum Theresienbad, danach leicht ansteigend entlang des Eiferbaches durch den schattigen Wald zum Wasserfall. Mit über 25 m stürzen die Fluten in 2 Stufen unterhalb des Horngipfels zu Tal. Ein idealer Platz, um die Natur auf sich wirken zu lassen. Unser Weiterweg zur Angereralm kann etwas variieren, ob auf einem Forstweg oder einem Wanderweg. Nach der Einkehr in der Almgaststätte geht es auf Schotterwegen nach St. Johann wieder zurück.

Hinweis:
Gutes Schuhwerk wegen evtl. nassen Stegen nötig.

GebirgeKitzbüheler Alpen
TalortSt. Johann inTirol / Eichenhoflifte
Gehzeit (h)5h 0m
Aufstiegszeit (h)3h 0m
Höhenunterschied 650 (Hm)
Treffpunkt: 07:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Hans Höß
hans@hoess-berge.de
08024/3030911
Anmeldung Ende: 28.05.2022
01.06.2022Blauberge Überschreitung , 1862 mWanderung
Beschreibung:
Vom P Siebenhütten 810 m gehen wir durch die Wolfsschlucht über Predigtstuhl 1562 m, Blaubergschneid 1787 m, Blaubergkopf 1787 m und Karspitz 1801 m auf die Halserspitz 1862 m. Über die Wenigberghütte 1298 m steigen wir ab, bis sich der Kreis an den Siebenhütten 840 m schliesst.

GebirgeBayerische Voralpen
TalortKreuth
Gehzeit (h)7h 30m
Aufstiegszeit (h)5h 0m
Höhenunterschied 1320 (Hm)
Treffpunkt: 06:30 Uhr
Bhf. Otterfing

Begleiter: Helmut Fritz
helm.fritz@web.de
08024/4554
Max. Teilnehmer: 7 Personen
Anmeldung Ende: 29.09.2021
01.06.2022Kranzhorn, 1368 mWanderung
Beschreibung:
Abwechslungsreiche Bergwanderung (Rundweg) mit herrlichen Aussichten auf die Bayerischen Voralpen, Inntal und Kaisergebirge. Belohnt werden wir mit zwei Gipfelkreuzen: Bayern und Tirol.

GebirgeChiemgauer Alpen
TalortErl P
Gehzeit (h)4h 0m
Höhenunterschied 500 (Hm)
Treffpunkt: 08:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Brigitte Fendt
brigitte.fendt@gmx.de
08024/6468129
Anmeldung Ende: 02.11.2021
03.06.2022 Klettertreff der DAV Sektion OtterfingKlettern
Beschreibung:
Die Mitglieder der Sektion Otterfing sind herzlich eingeladen, an unserem Klettertreff teilzunehmen, der zwei Mal im Monat (erster und dritter Freitag) stattfindet. Gedacht ist der Klettertreff für alle Sektionsmitglieder, die neue Leute und potentielle Kletterpartner kennen lernen wollen; oder einfach um sich regelmäßig in vertrauter Runde zum Klettern zu treffen. Ein Kletterpartner ist in jedem Fall vor Ort. Voraussetzungen: Beherrschen des Vorstiegs, egal in welchem Schwierigkeitsgrad, sowie die zuverlässige Sicherung des Kletterpartners. Der Klettertreff ist ein kostenloses Angebot unserer Sektion. Für Eintritt und eure Kletterausrüstung seid ihr selber verantwortlich. Seile sind bei Bedarf vorhanden. Bitte eure Teilnahme vorher per E-Mail (siehe Kontakt) kurz anmelden.

Treffpunkt: 18:00 Uhr
Kletterzentrum Tölz

Begleiter: Barbara Reichenbach
reichenbach1000@t-online.de
0171/5291738
Anmeldung Ende: 01.06.2022
04.06.2022Von Rovereto zum Monte Grappa und zurückMTB-Tour
bis 12.06.2022

Beschreibung:
Die Tour führt in 8 Tagen von Rovereto über Kriegsstraßen und Pfade im Stil eines Transalp. Wir haben spannende Trailabfahrten, kommen durch ursprüngliche italienische Dörfer und kommen am Monte Grappa vorbei. Wir fahren durch die Hochebene der Sieben Gemeinden und zum Schluß der Pasubio mit anschließender Abfahrt über die Malga Kesele zurück nach Rovereto.

Hinweis:
Es sind 8 Etappen und durchschnittlich 1500 Hm bei knapp 40km pro Tag.

GebirgeVizentiner Alpen
Treffpunkt: 10:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Markus Halbritter
mh@isarlicht.de
0160/1818539
Begleiter 2: Thomas Rychly
schriftfuehrer@dav-otterfing.de
08024/5649
Gebühr: 50.00 €
Max. Teilnehmer: 8 Personen
08.06.2022Vorderskopf, 1858 mWanderung
Beschreibung:
Parkplatz ist in einer Kurve an der Strasse.Wir queren den Rissbach und gehen ein kurzes Stück Forststrasse.dann geht es hinauf auf Pfaden an der Jagdhütte vorbei zum Gipfel. Der Gipfel ist eine grosse Hochebene. Beim Abstieg können wir eine kleine Variante nehmen, wenn der Boden nicht zu nass ist.

GebirgeBayerische Voralpen
TalortVorderriss
Aufstiegszeit (h)3h 0m
Höhenunterschied 950 (Hm)
Treffpunkt: 07:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Christine Pfab
pfab.chr@gmail.com
08024/7107
11.06.2022Nesselauer Schneid , 1440 mWanderung
Beschreibung:
Wir starten auf einem kleinen Wanderparkplatz (815 m) bei Brand im Urschlautal. Nach ca 500 m auf Wirtschaftswegen gehts auf dem Salzalpensteig hoch zur Wegkreuzung auf 1050 m Höhe und auf den Brandstein (1138 m). Zurück zum Pkt 1050 queren wir auf alten Steigen die Nesselauer Schneid im Süden bis zum Nesselauer Sattel (1185 m) und steigen über den Grat (Stellen I und ziemlich ausgesetzt) bis zum Gipfel (1440 m). Weiter nach Westen erreichen wir durch einen Felsspalt (nichts für Vollschlanke) den Sattel 1385 und den Gröhrkopf (1562 m), den höchsten Punkt unserer Tour. Der Abstieg führt uns zurück in den Sattel und an der verfallenen Nesselau-Alm vorbei zur Nesselauer Alm (1100 m). Die Almstraße durch den Nesselauer Graben bringt uns in knapp 1 Std direkt zurück zum Parkplatz.

Hinweis:
Anfahrt über A8 und Ruhpolding nach Brand: 92 Km, 1 Std 5 Min.

GebirgeChiemgauer Alpen
TalortRuhpolding
Gehzeit (h)6h 0m
Aufstiegszeit (h)4h 0m
Höhenunterschied 950 (Hm)
Treffpunkt: 06:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Reinhard Beuschel
reinhard.beuschel@web.de
08024/91838
24.06.2022Über Schlern und Rosengarten, 2621 mWanderung
bis 27.06.2022

Beschreibung:
Wir starten unsere 4-tägige Rundtour durch die großartige Dolomitenlandschaft von Schlern und Rosengarten in St. Zyprian und wandern durch die Bärenfalle hinauf zu den Schlernhäusern, wo wir die erste Nacht verbringen werden. Am 2. Tag geht es über die Tierser Alpl-Hütte und den Grasleitenpass vorbei an den Vajolettürmen zum Rifugio Preuss. Bevor wir am nächsten Tag Richtung Kölner Hütte aufbrechen, machen wir noch einen Abstecher ins wilde Gartl und folgen dann dem Hirzlweg, einem Höhenweg der Extraklasse. Am 4. Tag endet unsere Runde nach einer herrlichen Wanderung wieder an unserem Ausgangspunkt. Dolomitenzauber garantiert!

GebirgeDolomiten
TalortSt. Zyprian
Gehzeit (h)6h 30m
Höhenunterschied 1500 (Hm)
Treffpunkt: 05:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Anke Lehmann
anke.lehmann@pilates-alive.com
0173/4650547
Max. Teilnehmer: 7 Personen
24.06.2022Grundkurs GletscherAusbildung
bis 26.06.2022

Beschreibung:
Kursziel: Vermittlung von Theorie und Praxis, die eine Durchführung einfacher Firn- und Gletschertouren ermöglicht. Kursinhalt: Anseilen am Gletscher, Spaltenbergung und Selbstrettung, Seil-, Knoten- und Sicherungstechnik, Gehen mit Steigeisen (Vertikalzackentechnik), Pickeltechniken, Fixpunkte im Eis und Firn, Abseilen, Ablassen, Abbremsen von Stürzen im Firn, Materialkunde, Erste Hilfe -Themen für Bergsteiger

Hinweis:
Vorbesprechung Anfang Mai

GebirgeStubaier Alpen
TalortFranz-Senn-Hütte
Treffpunkt: 06:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Peter Eberl
peter@eberl.name
0176/98289645
Begleiter 2: Sebastian Simi
sebastian.simi@gmx.de
0170/5290227
Gebühr: 50.00 €
Max. Teilnehmer: 7 Personen
Anmeldung Ende: 01.05.2022
24.06.2022Hochtouren Wochenende auf den Similian, Fineilspitze & Hintere Schwärze, 3624 mHochtour
bis 26.06.2022

Beschreibung:
Das Hochtouren Wochenende in den Ötztaler Alpen mit dem Similaun, Fineilspitze und hintere Schwärze Stützpunkt: Similaunhütte, 3019 m Auf Freitag führt die Tour durch das Niedertal über die Martin-Busch Hütte (2501m) und weiter zur Similaunhütte (3019m) am Niederjoch. Similaun: I, 30°, PD- Lange, unschwierige Hochtour auf einen eindrucksvollen Firngipfel in den Ötztaler Alpen an der Grenze zwischen Nord- und Südtirol. Fineilspitze: I, 30°, PD- Von der Hütte auf markierten, teils versicherten Bergweg, kurz steil nach Nordwesten auf einen Felskopf und entlang Fixseile schräg abwärts in die Nordostflanke vom Grat. Bald darauf am breiter werdenden Rücken im Auf und Ab zur Ötzi-Fundstelle am Tisenjoch (3.210 m). Hintere Schwärze: I, 35°, PD - Stolzer Gipfel der Ötztaler Der Normalanstieg führt über den zerklüfteten und zerrissenen Marzellgletscher. Dem Tourengeher erwartet eine lohnende Tour, mit imposanter Einblick in die (immer noch) gleisende Nordwand und eine wunderbare Rundsicht vom Gipfel auf die umliegenden Eisriesen, allen voran die Weißkugel, Similaun, Ortler, Bernina und viele mehr. Wir freuen uns auf das gemeinsame Hochtouren Wochenende!

Hinweis:
Bitte die komplette Hochtourenausrüstung mitbringen. Die genau Tour wird nach den Bedingungen und Wetterverhältnissen kurz einige Tage vor der Hochtour geplant. Die primäre Zielgruppe sind bergsportbegeisterte junge Erwachsene im Alter zwischen 20 und 35 Jahren. Die Anmeldung lauft über Christoph. Er gibt auch Auskünfte bei Fragen zur Tour.

GebirgeÖtztaler Alpen
TalortVent
Treffpunkt: 06:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Markus Berg
markus.mb.berg@gmx.de
0151 59473944
Begleiter 2: Christoph Dieterle
christoph.dieterle@outlook.com
015170094937
Gebühr: 22.00 €
Max. Teilnehmer: 9 Personen
Anmeldung Ende: 09.06.2022
25.06.2022Archenkopf, 1451 mWanderung
Beschreibung:
Vom Wanderparkplatz Hammerstiel (760 m) steigen wir auf einsamen Pfaden über den Schapbachriedel (1329 m) und an der Kührointhütte vorbei bis zum wenig bekannten Archenkopf mit herrlicher Sicht auf Königssee und einem Panorama vom Hohen Göll bis zum Steinernen Meer. 100 m tiefer liegt die vielbesuchte Archenkanzel (1350 m) mit dem berühmten (aber sehr eingeschränkten) Königsseeblick. Zurück gehts über die Kührointhütte (1420 m) und Grünsteinhütte nach Hammerstiel.

Hinweis:
Anfahrt über A8 und Inzell nach Hammerstiel: 130 Km, 1Std 30 Min. Wir besuchen weder das Touri-Highlight Archenkanzel noch die stark frequentierte Kührointhütte.

GebirgeBerchtesgadener Alpen
TalortSchönau/Königssee
Gehzeit (h)6h 0m
Aufstiegszeit (h)3h 30m
Höhenunterschied 800 (Hm)
Treffpunkt: 06:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Reinhard Beuschel
reinhard.beuschel@web.de
08024/91838
25.06.2022Arnplattenspitze , 2171 mWanderung
Beschreibung:
Vom kleinen Parkplatz Leutasch-Arn 1095 m gehen wir auf steilem Steiglein über Zwirchkopf 1769 m, Zwirchenkopf 1869 m, Arnkopf 1934 m und Weißlehnkopf 2002 m zum felsigen Anstieg im II. Grad auf die Arnplattenspitze 2171 m. Der Abstieg geht durch Geröll und Latschen direkt hinab zum hohen Sattel 1895 m und gemütlich durch das Satteltal zurück zum P.

Hinweis:
keine bewirtschaftete Hütte

GebirgeWetterstein
TalortLeutasch
Gehzeit (h)5h 0m
Aufstiegszeit (h)3h 0m
Höhenunterschied 1200 (Hm)
Treffpunkt: 06:00 Uhr
Bhf. Otterfing

Begleiter: Helmut Fritz
helm.fritz@web.de
08024/4554
Max. Teilnehmer: 4 Personen
Anmeldung Ende: 19.09.2021
25.06.2022Leutaschklamm, 1000 mFamilie
Beschreibung:
Das Ergebnis der vergangenen Jahrmillionen spürbar machen, ob das bei unserem Besuch in der Klamm deutlich wird? Die Kobolde werden uns den richtigen Weg zeigen.

GebirgeWettersteingebirge und Mieminger Kette
TalortMittenwald
Tourlänge (km)6.00 km
Treffpunkt: 09:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Thomas Hüttl
thomas@huettl.org
08024/6467854
Anmeldung Ende: 25.06.2022
26.06.20224-Tageswanderfahrt in Südtiroler AhrntalWanderfahrt
bis 29.06.2022

Beschreibung:
Ausgehend von unserem Hotel sind folgende Wanderungen geplant: - Vom Bergdorf Rein in Taufers wandern wir auf dem Reiner Höhenweg vorbei an den Lobiser Schupfen, zur Unterrieser Alm, zur Moosmaieralm, zur Durraalm und zurück. - Von der Bergstation der Klausberg-Gondelbahn geht es vorbei an der urigen Speck- und Schnapsalm durch das Klausbachtal zum Klaussee. - Unsere dritte Tour führt uns vom Bergdorf Kasern im hinteren Ahrntal entlang der jungen Ahrn auf dem Birnlückenweg, je nach Kondition bis zur Birnlücke. - Am letzten Tag führt uns der Weg Nr. 27 von der Bergstation der Speikbodengondelbahn zur Sonnklarhütte, dann auf den Gipfel des Speikbodens, des schönsten Aussichtsberges im Ahrntal. Zurück gelangen wir auf dem Panoramaweg über einige Gipfel.

GebirgeZillertaler Alpen
TalortSankt Johann im Ahrntal
Treffpunkt: 05:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Hans Schaal
hans.schaal@freenet.de
08024/7065
Anmeldung Ende: 01.06.2022
01.07.2022Hochvernagtspitze und FluchtkogelHochtour
bis 03.07.2022

Beschreibung:
Freitag erfolgt die Fahrt nach Vent (1.896hm) und der ca. 3,5 stündige Aufstieg auf die Vernagthütte (2.755hm). Die Besteigung der Hochvernagtspitze ist für den Samstag geplant. Am Sonntag ist je nach Wetterlage entweder der Fluchtkogel (3.497hm), die mittlere Guslarspitzen (3.128hm) oder die Hintergraslspitze (3.325hm) mit Felspassagen im II.Grad mit anschließenden "endlosen" Abstieg nach Vent vorgesehen.

Hinweis:
Für die Gletschertouren sind eine komplette Gletscherausrüstung und der sichere Umgang mit Steigeisen und Pickel erforderlich. Für die Hintergraslspitze sollte mit ausreichender Trittsicherheit der II.Grad beherrscht werden. Die langgestreckten Ötzaler Zustiege erfordern Kondition! Ab Reservierung der Hüttenschlafplätze ist die Teilnehmergebühr (vorab) zu entrichten.

GebirgeÖtztaler Alpen
Gehzeit (h)7h 0m
Aufstiegszeit (h)3h 30m
Höhenunterschied 800 (Hm)
Treffpunkt: 07:30 Uhr
Bhf. Otterfing

Begleiter: Robert Blümke
rbluemke@t-online.de
08024/476847
Begleiter 2: Sebastian Simi
sebastian.simi@gmx.de
0170/5290227
Gebühr: 35.00 €
Max. Teilnehmer: 6 Personen
Anmeldung Ende: 17.06.2022
02.07.2022Erlebniswochenende auf der Gamshütte, 900 mWanderung
bis 03.07.2022

Beschreibung:
Hast du Lust mal auf einer richtigen Hütte hoch oben in den Bergen zu übernachten? Mit Blick auf die Gletscher der Zillertaler Alpen? Es erwarten dich spannende Aktionen in der Umgebung der Hütte. Vielleicht schaffen wir auch eine Besteigung der Vorderen Grindbergspitze. Die ist immerhin fast 3000 m hoch! Die Gamshütte liegt auf 1900m und ist Eigentum unserer Sektion Otterfing. Die Hüttenwirtin Corina freut sich schon sehr auf euren Besuch. Zur Erleichterung beim Aufstieg lassen wir unsere Rucksäcke von der Materialseilbahn nach oben befördern

Hinweis:
Alter: 10-13 Jahre Vorbesprechung zum ersten Kennenlernen am 23.6. 18.00 bei Barbara Reichenbach (Am Gangsteig 8 in Holzkirchen) . Da erfährst du alles über die nötige Ausrüstung .

GebirgeZillertaler Alpen
TalortFinkenberg
Gehzeit (h)3h 0m
Aufstiegszeit (h)3h 0m
Treffpunkt: 08:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Barbara Reichenbach
reichenbach1000@t-online.de
0171/5291738
Begleiter 2: Valentin Schumann
vale.schumann@gmx.de
015778969516
Gebühr: 8.00 €
Anmeldung Ende: 02.06.2022
02.07.2022Bikepark FassatalMTB-Tour
bis 03.07.2022

Beschreibung:
Ein Wochenende im Bikepark Fassatal im Herzen der Dolomiten. Dieser ist von Canazei, Alba di Canazei oder Compitello erreichbar und bietet eine Vielzahl an interessanten Strecken. "Höhenmeter machen" steht nicht auf dem Programm, dafür der Downhill in unterschiedlichsten Ausprägungen. Wir kaufen das 2 Tagesticket, das 2021 64€ kostete. Lars Wienhold wird mit dabei sein und es wird auch enige Tipps zur Fahrtechnik geben.

Hinweis:
Bikepark taugliches Fahrrad, Helm, Handschuhe und Protektoren.

GebirgeDolomiten
Treffpunkt: 19:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Thomas Rychly
schriftfuehrer@dav-otterfing.de
08024/5649
Gebühr: 8.00 €
Anmeldung Ende: 15.05.2022
05.07.2022Aiplspitz, 1759 mWanderung
Beschreibung:
Nach dem Parkplatz halten wir uns bald links Richtung Gödenbaueralm.Daran vorbei am Heuberg entlang bis zur Angelalm.Dann unterhalb des Kleinmiesing bis zum Joch. Dann weglos zum Gipfel. Der Abstieg geht über den Alplgrat..

GebirgeBayerische Voralpen
TalortGeitau
Aufstiegszeit (h)3h 0m
Höhenunterschied 1000 (Hm)
Treffpunkt: 06:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Christine Pfab
pfab.chr@gmail.com
08024/7107
09.07.2022Falkenhütte, Mahnkopf, Steinfalk, 2347 mBike & Hike
bis 10.07.2022

Beschreibung:
Von Hinterriss mit den Bikes durch das Johannestal zum kleinen Ahornboden und weiter zur renovierten Falkenhütte (900hm). Dort lassen wir die Radeln stehen und gehen in einer Stunde zum Mahnkopf (350hm, leicht). Nach einer Übernachtung auf der Hütte besteigen wir am nächsten Tag den Steinfalk (550hm, anspruchsvoll) bevor wir die Carbonesel wieder ins Tal rollen lassen.

GebirgeKarwendel
TalortHinterriss
Treffpunkt: 07:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Alfons Bogner
bogneralfons@gmail.com
08031/589888
Anmeldung Ende: 09.06.2022
15.07.2022Schwarzenstein & Großer Mörchner, 3369 mHochtour
bis 17.07.2022

Beschreibung:
Die neu erbaute und sehr moderne Schwarzensteinhütte (3026m) ist die höchstgelegene Hütte in den Zillertaler Alpen. Allein der Hüttenzustieg kann mit 1600Hm als eigene Bergtour gelten. Von diesem Stützpunkt aus unternehmen wir am Samstag unsere Hochtour auf den Schwarzenstein (3369m) und den Großen Mörchner (3285m). Am Sonntag wartet die Westliche Floitenspitz (3195m) auf unseren Besuch. Vor der Heimfahrt steht zum Abschluss noch eine echte ital. Pizza in Sand in Taufers auf dem Programm, auch das Eis in der Eisdiele direkt gegenüber können wir uns nach 3x 3000er durchaus genehmigen!

Hinweis:
Komplette Gletscherausrüstung und der sichere Umgang mit Steigeisen und Pickel sind erforderlich. Gute Kondition für tagesfüllende Hochtouren und den Hüttenanstieg mit allein 1600Hm Die Schwarzensteinhütte ist keine Alpenvereinshütte, die Übernachtungskosten liegen bei 60€ mit HP pro Nacht. Aufgrund des großen Organisationsaufwandes und der vorzeitigen Reservierung der Hütte ist die Teilnehmergebühr im Voraus zu entrichten, eine Erstattung bei Absage ist nur möglich, wenn sich ein neuer Teilnehmer findet.

GebirgeZillertaler Alpen
TalortSt. Johann im Ahrntal
Gehzeit (h)7h 0m
Aufstiegszeit (h)6h 0m
Höhenunterschied 1600 (Hm)
Treffpunkt: 05:00 Uhr
Bhf. Otterfing

Begleiter: Sebastian Simi
sebastian.simi@gmx.de
0170/5290227
Begleiter 2: Robert Blümke
rbluemke@t-online.de
08024/476847
Gebühr: 35.00 €
Max. Teilnehmer: 6 Personen
Anmeldung Ende: 05.10.2021
16.07.2022BachbetterlebnisFamilie
Beschreibung:
Wir wollen einen Tag lag das Bachbett erkunden, Staudämme bauen, in Gumpen springen, Sonne genießen und vielleicht auch ein bisschen dem Wasser hinterher laufen.

GebirgeBayerische Voralpen
Treffpunkt: 09:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Thomas Hüttl
thomas@huettl.org
08024/6467854
Anmeldung Ende: 16.07.2022
17.07.2022Vierseenwanderung über dem Tannheimer TalWanderfahrt
bis 17.07.2022

Beschreibung:
Von Tannheim schweben wir mit der Seilbahn zum Neunerköpfle auf gut 1.700 m, gehen von dort in rund 20 Minuten auf den Gipfel des Neunerköpfle 1.864 m und wandern auf einem schönen Höhenweg hinüber zur Schochenspitze 2.069 m, von dort zur Landsberger Hütte 1.810 m und hinunter vorbei am Traualpsee zum Vilsalpsee.

GebirgeAllgäuer Alpen
TalortTannheim
Gehzeit (h)4h 0m
Treffpunkt: 06:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Hans Schaal
hans.schaal@freenet.de
08024/7065
Anmeldung Ende: 17.07.2022
29.07.2022Umrundung der Drei Türme im Montafon, 2343 mWanderung
bis 31.07.2022

Beschreibung:
Wir verbringen ein langes Wochenende auf der wunderschönen Lindauer Hütte (1.744m). Für den Hüttenzustieg werden wir am Freitag die Variante über das Golmer Joch, Kreuzjoch und die Geißspitze nehmen. Für den Samstag steht von unserem Stützpunkt dann die große Runde um die Drei Türme via Drusentor und Schweizer Tor an. Am Sonntag wandern wir über den Bilkengrat und die Schwarze Scharte hinüber zur Tilisunahütte und von dort über den Schwarzhornsattel und die Alpilaalpe zurück zu unserem Ausgangspunkt... eine Traumrunde zwischen Vorarlberg und Graubünden.

GebirgeLechquellengebirge
TalortLatschau
Gehzeit (h)6h 0m
Höhenunterschied 1000 (Hm)
Treffpunkt: 09:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Anke Lehmann
anke.lehmann@pilates-alive.com
0173/4650547
Max. Teilnehmer: 7 Personen
03.08.2022Kompar, 2010 mWanderung
Beschreibung:
Von Haglhütte nach kurzem Weg halten wir uns links über den Nieder-,Mittel- und Hochleger bis zum Joch.Dann links auf den Gipfel. Zurück zum Joch geht es leicht auf und ab bis zur Plumsjoch-hütte.Von dort steigen wir, nach einer Einkehr, wieder ab.

GebirgeKarwendel
TalortHinterriss
Aufstiegszeit (h)3h 0m
Höhenunterschied 1000 (Hm)
Treffpunkt: 06:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Christine Pfab
pfab.chr@gmail.com
08024/7107
06.08.2022Überschreitung Hoher Göll & Hohes Brett, 2522 mWanderung
bis 06.08.2022

Beschreibung:
Eine der großen Gratüberschreitungen im Berchtesgadener Land. Zunächst nehmen wir den Bus hinauf zum Kehlstein, die erste Herausforderung lässt mit dem Klettersteig über den Mannlgrat nicht lange auf sich warten! Weiter steigen wir über die Göllleiten und mehrere Stufen hinauf zum Gipfel des Hohen Göll 2522m. Nach dem Abstieg in die Göllscharte folgt der schöne Gratverlauf über den Gr. Archenkopf 2391m und das Brettriedel 2344m hinüber zum Hohen Brett 2340m. Wir genießen noch einmal die Aussicht und steigen über die Brettgabel 1805m hinab zum Parkplatz Hinterbrand.

Hinweis:
Kondition für 1200hm im Aufstieg und 1500hm im Abstieg Trittsicherheit und Schwindelfreiheit! - Teilweise sehr ausgesetzter Grat. Kletterschwierigkeiten UIAA I Klettersteig bis C - Klettersteigset ist obligatorisch Sehr schwierige Bergtour W5 Tour 4/6 im Berchtesgadener Land

GebirgeBerchtesgadener Alpen
TalortBerchtesgaden
Gehzeit (h)9h 0m
Aufstiegszeit (h)4h 0m
Höhenunterschied 1200 (Hm)
Treffpunkt: 05:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Sebastian Simi
sebastian.simi@gmx.de
0170/5290227
Max. Teilnehmer: 5 Personen
Anmeldung Ende: 05.10.2021
14.08.2022Montscheinspitze, 2106 mWanderung
bis 14.08.2022

Beschreibung:
Auf vielfachen Wunsch geht es heuer auf die Montschein (auch Mondscheinspitze). Eine landschaftlich sehr reizvolle und abwechslungsreiche Überschreitung. Die lange und recht anspruchsvolle Bergtour ist etwas für alpin Geübte, erfordert diese doch eine gute Kondition und absolute Trittsicherheit. Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz hinter der Mautstelle im Pletzachtal (auch Gerntal).

Hinweis:
Kletterstellen (bis I+) sind eigenständig zu meistern.

GebirgeKarwendel
TalortPertisau
Gehzeit (h)7h 0m
Aufstiegszeit (h)4h 0m
Höhenunterschied 1000 (Hm)
Treffpunkt: 06:30 Uhr
Bhf. Otterfing

Begleiter: Robert Blümke
rbluemke@t-online.de
08024/476847
Anmeldung Ende: 12.08.2022
14.08.2022Bergwanderung zum Taubensee 1138 mWanderfahrt
bis 14.08.2022

Beschreibung:
Unsere Wanderung beginnt am Busparkplatz in Kössen und führt zunächst über den Mühlbergweg (Asphaltstraße), dann über den Weg Nr. 21 vorbei an der Jausenstation Mühlberg sowie der Taubenseehütte zum idyllisch gelegenen Taubensee. Hinunter wandern wir stets mit schönen Blick auf das Tal der Tiroler Ache.

GebirgeChiemgauer Alpen
TalortKössen
Gehzeit (h)3h 30m
Treffpunkt: 07:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Hans Schaal
hans.schaal@freenet.de
08024/7065
Anmeldung Ende: 14.08.2022
20.08.2022Vilsalpsee-Umrahmung, 2247 mWanderung
bis 21.08.2022

Beschreibung:
Ein Wochenende in den Tannheimer Bergen mit Übernachtung auf der Landsberger Hütte (1.805m): Am ersten Tag bieten sich viele Möglichkeiten als Hüttenzustieg, z.B. ein Start am Vilsalpsee, von dort direkt zur Hütte und dann mit Tagesrucksack weiter auf die Leilachspitze, den höchsten Gipfel der Vilsalpberge... am Sonntag dann eine große Runde um dem Vilsalpseekessel über die Steinkarspitze und das Geißhorn und zurück zum Ausgangspunkt... eine herrliche Runde im österreichischen Teil der Allgäuer Alpen.

GebirgeTannheimer Alpen
TalortTannheim
Gehzeit (h)6h 45m
Höhenunterschied 1000 (Hm)
Treffpunkt: 06:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Anke Lehmann
anke.lehmann@pilates-alive.com
0173/4650547
Max. Teilnehmer: 7 Personen
02.09.2022Hochtour Wochenende in der Glocknergruppe, 3624 mHochtour
bis 04.09.2022

Beschreibung:
Das Hochtouren Wochenende in der Glocknergruppe. Stützpunkt: Oberwalder Hütte, 2973 m Johannisberg (3.453 m) I, 35°, PD+ Wunderschöne Schneepyramide mit atemberaubender Aussicht auf die Nordseite des Großglockners. Hier entsteht der berühmte Gletscherstrom der Pasterze. Bei guten Verhältnissen ist der Johannisberg ein technisch einfacher 3000er im Bereich der Oberwalderhütte mit einer imposanten Gletscherwanderung am Pasterzenboden. Hohe Riffl (3.338 m) Die Tour zur Hohen Riffl ist, wenn man nicht gerade die Nordwand im Sinn hat, orientierungstechnisch und landschaftlich interessant und abwechslungsreich. Weitere Tourenoptionen sind die Klockerin (3.422 m), das Großes Wiesbachhorn (3.564 m), Gehzeit: 05:30 oder der Fuscher-Kar-Kopf (3.331 m). Genauer Tourenbeschreibungen folgen. Wir freuen uns auf das gemeinsame Hochtouren Wochenende!

Hinweis:
Bitte die komplette Hochtourenausrüstung mitbringen. Die genau Tour wird nach den Bedingungen und Wetterverhältnissen kurz einige Tage vor der Hochtour geplant. Die primäre Zielgruppe sind bergsportbegeisterte junge Erwachsene im Alter zwischen 20 und 35 Jahren. Die Anmeldung lauft über Christoph. Er gibt auch Auskünfte bei Fragen zur Tour.

GebirgeGlocknergruppe
TalortVent
Treffpunkt: 13:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Markus Berg
markus.mb.berg@gmx.de
0151 59473944
Begleiter 2: Christoph Dieterle
christoph.dieterle@outlook.com
015170094937
Max. Teilnehmer: 9 Personen
Anmeldung Ende: 18.08.2022
06.09.2022Leonhardstein, 1449 mWanderung
Beschreibung:
Von Enterfels über den Spitzgraben. Der Gipfelaufstieg ist eine leichte Kletterei.

GebirgeBayerische Voralpen
TalortKreuth
Aufstiegszeit (h)2h 0m
Höhenunterschied 700 (Hm)
Treffpunkt: 07:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Christine Pfab
pfab.chr@gmail.com
08024/7107
10.09.2022Großer Rettenstein, Kleiner Rettenstein, 2366 mWanderung
bis 11.09.2022

Beschreibung:
2 Gipfel in den Kitzbühlern mit Übernachtung auf der Oberlandhütte, die als Skitourenhütte bekannt ist, aber die beiden Rettensteine sind keine Skitourenberge.

GebirgeKitzbüheler Alpen
TalortAschau im Spertental
Gehzeit (h)7h 0m
Aufstiegszeit (h)4h 0m
Treffpunkt: 07:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Alfons Bogner
bogneralfons@gmail.com
08031/589888
Anmeldung Ende: 10.08.2022
10.09.2022Bike-Woche in Livigno - Hochgebirgstouren und etwas Bikepark., 1816 mMTB-Tour
bis 17.09.2022

Beschreibung:
Für Mitte September (10.09.22 - 17.09.22) ist im schönen Livigno eine abswechslungs- und spaßreiche Bike-Woche geplant. Es stehen sehr schöne Touren im Hochgebirge, aufgelockert durch den einen oder anderen Tag im Bikepark, auf dem Programm. Da wir mit zwei Guides unterwegs sein werden, können je nach Lust und Laune auch unterschiedliche Tagesziele verfolgt werden! Der Mottolino-Bikepark bietet mit über 14 Trails eine große Auswahl an allerlei Strecken bietet, ob Flowline, Downhill, Enduro Natur-Trail usw. Weitere Infos: Du solltest Schwierigkeitsgrade der Singletrailskala von S2 sicher beherrschen. Auch Touren von 40 km + mit mindestens 1.000 Hm in eher unwegsamen Gelände sollten keine große Herausforderung für dich sein! Ausgangspunkt wird vss. eine gemütliche und zentral gelegene 3***-Unterkunft mit Halbpension sein - Die Feinplanung erfolgt noch per Mail. Infos zur Region, Bikepark und Preisen unter https://www.livigno.eu/de/bike-services

GebirgeLivigno-Alpen
TalortLivigno
Treffpunkt: 18:00 Uhr
Bhf. Otterfing

Begleiter: Tobias Jonuscheit
tobias.jonuscheit@t-online.de
01635050556
Begleiter 2: Thomas Rychly
schriftfuehrer@dav-otterfing.de
08024/5649
Gebühr: 40.00 €
Max. Teilnehmer: 10 Personen
Anmeldung Ende: 31.07.2022
11.09.2022Bergwanderung zum Grünberg, 1497 mWanderfahrt
bis 11.09.2022

Beschreibung:
Der Grünberg ist ein herrlicher Panoramaberg zwischen dem Oberinntal und der Mieminger Ketter. Wir wandern von der Grünbergalm auf dem Hallersteig auf den Grünberggipfel. Dort oben steht zwar kein Gipfelkreuz, aber ein 30 Meter hoher Aussichtsturm. Zurück gehen wir auf dem Grünbergpanoramaweg.

GebirgeMieminger Kette
TalortObsteig
Gehzeit (h)3h 30m
Treffpunkt: 06:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Hans Schaal
hans.schaal@freenet.de
08024/7065
Anmeldung Ende: 11.09.2022
11.09.2022Watzmann-Überschreitung (BGL 5/6), 2713 mWanderung
bis 12.09.2022

Beschreibung:
Die sonst üblichen blumigen Worte zur Tour kann ich mir bei der Watzmann-Überschreitung nun wirklich sparen! Nicht viele Touren erfreuen sich solch großer Bekanntheit und zurecht ist sie ein Traum vieler Bergsteiger. Am Sonntag steigen wir vom Parkplatz Wimbachbrücke aus gemütlich über die Stubenalm hinauf zum Watzmannhaus. Am Montag überschreiten wir dann den Watzmann über Hocheck, Mittelspitze und Südspitze bis hinab ins Wimbachtal. Auf dem Grat müssen viele ausgesetzte Passagen und Kletterstellen ungesichert gemeistert werden. Einige Stahlseile sind mittlerweile entfernt worden, nur an den schwierigsten Stellen sind diese noch zu finden! Für die vielen Höhenmeter und den langen Abstieg ist eine sehr gute Kondition von Nöten!

Hinweis:
Kondition für 1000hm im Aufstieg und 2200hm im Abstieg Trittsicherheit und Schwindelfreiheit! - Teilweise sehr ausgesetzter Grat. Kletterschwierigkeiten UIAA II Klettersteig bis B - Klettersteigset ist obligatorisch Sehr schwierige Bergtour W5 Tour 5/6 im Berchtesgadener Land

GebirgeBerchtesgadener Alpen
TalortRamsau
Gehzeit (h)10h 0m
Aufstiegszeit (h)4h 0m
Höhenunterschied 1000 (Hm)
Treffpunkt: 09:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Sebastian Simi
sebastian.simi@gmx.de
0170/5290227
Gebühr: 30.00 €
Max. Teilnehmer: 5 Personen
Anmeldung Ende: 05.10.2021
17.09.2022Grasköpfl, 1753 mBike & Hike
bis 17.09.2022

Beschreibung:
Von Fall am Sylvensteinsee fahren wir zunächst in Richtung Süden und kurz vor Ende des Sees biegen wir rechts ab. Oberhalb vom Krottenbach biken wir ganz gemütlich und umfahren dabei den Roßkopf. Bei der Lichtung an der Wiesalm machen wir einen Schwenk in Richtung Grammersberg und fahren in mehreren Serpentinen bergauf. Kurz nach der Grammersbergalm lassen wir bei ca. 1550 m unsere Bikes stehen und wandern aussichtsreich entlang der Pürschschneid zum Grasköpfl. Vom Gipfel bietet sich ein schöner Blick auf das Karwendelgebirge sowie das Grottenbachtal. Trittschicherheit und Schwindelfreiheit ist erforderlich.

Hinweis:
Bike-Anteil 770 Hm (20km) Hike-Anteil 220 Hm (1,5 km)

GebirgeKarwendel
TalortFall
Höhenunterschied 990 (Hm)
Treffpunkt: 08:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Sabine Strößenreuther
2.vorsitz@dav-otterfing.de
08024/8863
Anmeldung Ende: 15.09.2022
17.09.2022Ross- und Buchstein, 1701 mFamilie
Beschreibung:
Bei dieser Tour heißt es "Über Wurzelpfade rasch hinauf in luftige Höhen" Je nach Lust und Laune, kann im oberen Bereich der Tour auch das Bouldern unter Beweis gestellt werden. Von der Tegernseer Hütte aus, können noch die zwei nahen Gipfel erklommen werden.

GebirgeBayerische Voralpen
TalortKreuth
Tourlänge (km)7.00 km
Höhenunterschied 700 (Hm)
Treffpunkt: 09:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Thomas Hüttl
thomas@huettl.org
08024/6467854
Anmeldung Ende: 17.09.2022
24.09.2022Hüttenübernachtung auf der Schönfeldhütte, 1410 mFamilie
bis 25.09.2022

Beschreibung:
Die Hütte liegt im Spitzingseegebiet in einem lieblichen Almgelände mit Kühen und Schafen. Es gibt einen kleinen Spielplatz und eine Feuerstelle. Unser Ausgangspunkt ist der Spitzingsattel. Ein spannender Weg mit vielen Wurzeln führt uns zur Hütte. Reine Gehzeit beträgt ca. 1 Stunde aber wir wollen uns Zeit nehmen für die kleinen und großen Entdeckungen am Wegesrand. Der Abstieg erfolgt über den Aufstiegsweg.

GebirgeBayerische Voralpen
TalortSpitzingsee
Aufstiegszeit (h)1h 0m
Höhenunterschied 290 (Hm)
Treffpunkt: 10:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Susanne Schwarz
info.rauszeit@gmail.com
0151 56014530
Anmeldung Ende: 01.07.2022
24.09.2022Treffauer, 2304 mWanderung
Beschreibung:
Vom Gasthaus Jagerwirt 880 m gehen wir über die Wegscheid-Almen ins Schneekar und über einen steilen Schrofensteig mit einzelnen Kletterstellen I auf den Treffauer 2304 m, den dritthöchsten Kaisergipfel. Das Tuxeck 2226 m kann ausgelassen werden. Wer es sich zutraut erreicht es über eine senkrechte Stufe II mit künstlichen Griffen. Auch beim Abstieg ist noch eine IIer Stelle zu meistern.

Hinweis:
Helm erforderlich

GebirgeKaisergebirge
TalortScheffau
Gehzeit (h)8h 0m
Aufstiegszeit (h)5h 30m
Höhenunterschied 1500 (Hm)
Treffpunkt: 21:00 Uhr
Bhf. Otterfing

Begleiter: Helmut Fritz
helm.fritz@web.de
08024/4554
Max. Teilnehmer: 4 Personen
Anmeldung Ende: 29.09.2021
25.09.2022Wagendrischlhorn (BGL 6/6), 2251 mWanderung
bis 25.09.2022

Beschreibung:
Du liebst lange Touren ohne viel Trubel in anspruchsvollem Gelände? Dann ist diese aussichtsreiche Bergtour genau das Richtige! Vom Parkplatz Hintersee steigen wir über den Böslsteig hinauf zum Reitersteinberg 2060m und weiter über den Normalweg zum Wagendrischlhorn 2251m. Für den Abstieg wählen wir den luftigen Klettersteig hinunter in die Mayrbergscharte. (Je nach Kondition und Tagesform bietet sich hier ggf. noch ein zusätzliches Schmankerl mit 200Hm an.) Anschließend steigen wir über den Schaflsteig an den eindrucksvollen Felstürmen der Stadlmauer zur Engert-Holzstube ab. Wer jetzt immer noch nicht genug hat, kann auch noch durchs Klausbachtal zurück hatschen, alle anderen fahren mit dem Bus!

Hinweis:
Kondition für min. 1800Hm im Auf- und Abstieg Trittsicherheit und Schwindelfreiheit! Kletterschwierigkeiten UIAA I Klettersteig bis C: Klettersteigset ist obligatorisch Sehr schwierige Bergtour W5 Tour 6/6 im Berchtesgadener Land

GebirgeBerchtesgadener Alpen
TalortHintersee
Gehzeit (h)10h 0m
Aufstiegszeit (h)4h 0m
Höhenunterschied 1800 (Hm)
Treffpunkt: 05:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Sebastian Simi
sebastian.simi@gmx.de
0170/5290227
Max. Teilnehmer: 6 Personen
Anmeldung Ende: 05.10.2021
28.09.2022Eiblkopf, 1317 mWanderung
Beschreibung:
Ein kleiner aussichtsreicher Vorgipfel des Breitensteins. Rundwanderweg

Hinweis:
Wir fahren mit dem Bayernticket.

GebirgeMangfallgebirge
TalortFischbachau
Gehzeit (h)4h 0m
Höhenunterschied 530 (Hm)
Treffpunkt: 09:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Brigitte Fendt
brigitte.fendt@gmx.de
08024/6468129
Anmeldung Ende: 02.11.2021
01.10.2022Rotwandköpfl, 1502 mWanderung
Beschreibung:
Den Heimgarten kennt (fast) jeder, Rotwandkopf und -köpfl sind ziemlich unbekannt und werden beim Heimgartenaufstieg (von Walchensee) links liegengelassen. Wir lassen heute den Heimgarten rechts liegen und besuchen überwiegend auf vergessenen Pfaden Rotwandkopf und –köpfl. Wir starten am Dainingsbachweg in Walchensee (810m) und gehen am Deiningbach entlang bis zur ehemaligen Klause (1010m). Von dort könnte man zum Herzogstandhaus hochlaufen. Wir steigen jedoch nach Westen auf einem vergessenen Pfad hinauf zur Ohlstätter Alm (1420m). Vom Sattel bei der Ohlstätter Alm gehts dann nach Süden durch Latschengassen auf den Rotwandkopf und weiter im Auf und Ab zum Rotwandköpfl (kleines Kreuz, kein GB). Weglos steigen wir dann in wenigen Minuten hinunter zum Heimgartenweg und verlassen diesen nach wenigen Minuten nach Süden. Durch die steile Südflanke des Rotwandköpfl führt ein historischer Steig ins Gebiet des Rotwandgrabens und längs des Grabens hinunter nach Walchensee.

Hinweis:
Anfahrt über Bad Tölz nach Walchensee: 60 Km, 1 Std

GebirgeEstergebirge
TalortWalchensee
Gehzeit (h)6h 0m
Aufstiegszeit (h)4h 0m
Höhenunterschied 800 (Hm)
Treffpunkt: 07:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Reinhard Beuschel
reinhard.beuschel@web.de
08024/91838
02.10.2022Bergwanderung rund um den Hintersteiner SeeWanderfahrt
bis 02.10.2022

Beschreibung:
Wir wandern von Scheffau durch das Seebachtal und dann rund um den Hintersteiner See.

GebirgeKaisergebirge
TalortScheffau
Gehzeit (h)3h 30m
Treffpunkt: 07:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Hans Schaal
hans.schaal@freenet.de
08024/7065
Anmeldung Ende: 02.10.2022
04.10.2022Bodenschneid, 1669 mWanderung
Beschreibung:
Vom Parkplatz vor der Mautstelle gehen wir den Steig zu den Bodenschneidalmen.Von dort zum Gipfel.Der Abstieg geht von den Bodenschneidalmen geradeaus an der Futterstelle vorbei.Wir queren die Hauptstrasse und steigen weiter ab. Der Weg führt parallel zu Strasse, am Wasserfall vorbei ,bis zum Parkplatz.

Hinweis:
Der Aufstieg durche den Bodenschneidgraben erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

GebirgeBayerische Voralpen
TalortEnterrottach
Aufstiegszeit (h)3h 0m
Höhenunterschied 900 (Hm)
Treffpunkt: 07:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Christine Pfab
pfab.chr@gmail.com
08024/7107
08.10.2022Predigtstein, 2234 mWanderung
Beschreibung:
Zwischen Hochwanner und Hohe Munde liegt der niedrigere felsige Predigtstein, von dem aus man eine schöne Aussicht auf die Felswände der hohen Gipfel hat. Wir gehen los am P Salzbach auf 1220 m, überschreiten den Predigtstein und machen beim Abstieg Rast an der Tilfuß-Alm oder Gaistalalm.

GebirgeWetterstein
TalortLeutasch
Gehzeit (h)6h 30m
Aufstiegszeit (h)3h 30m
Höhenunterschied 1250 (Hm)
Treffpunkt: 06:30 Uhr
Bhf. Otterfing

Begleiter: Helmut Fritz
helm.fritz@web.de
08024/4554
Max. Teilnehmer: 7 Personen
Anmeldung Ende: 29.09.2021
09.10.2022Torscharte , 1815 mWanderung
bis 09.10.2022

Beschreibung:
Genuss-Rundwanderung im Karwendel mit grosser Kulisse! In der Nähe des Karwendel-Besucherzentrums starten wir ins Rohntal. Nach der Rohntalalm steigen wir in Richtung Östliche Karwendelspitze an. Mit etwas Glück können wir Gämsen ungestört beobachten. Nach Serpentinen erreichen wir die Torscharte. An diesem höchsten Punkt rasten wir. Beim Abstieg ins Nachbartal tauchen wir hinter dem Hinterleger in den herbstliche gefärbten Wald ein und beenden unsere Rundtour wieder am Parkplatz.

Hinweis:
Keine Einkehr auf dem Weg möglich, deswegen bitte an Proviant denken! Nach der Tour besteht noch Gelegenheit zum Gaststättenbesuch.

GebirgeKarwendel
TalortHinterriss
Gehzeit (h)6h 0m
Aufstiegszeit (h)3h 0m
Tourlänge (km)13.00 km
Höhenunterschied 900 (Hm)
Treffpunkt: 06:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Gerhard Witte
news4witte@online.de
08024/8345
Max. Teilnehmer: 10 Personen
Anmeldung Ende: 07.10.2022
14.10.2022ERSATZTERMIN Hauptversammlung 2022Veranstaltung
bis 14.10.2022

Beschreibung:
Liebe Sektionsmitglieder, Sollte der geplanten Termin am 29.04.2022 nicht durchgeführt werden können, so findet die Hauptversammlung ohne weitere Einladung am 14.Oktober 2022 statt. Die Tagesordnung findet ihr in der Sektionsmitteilung. Die Durchführung erfolgt gemäß den aktuellen Richtlinien und Auflagen zur Coronapandemie. Bleiben Sie gesund.

Treffpunkt: 20:00 Uhr
Otterfinger Hof

Begleiter: Sabine Strößenreuther
2.vorsitz@dav-otterfing.de
08024/8863
15.10.2022Dampfschiff, 1425 mWanderung
Beschreibung:
Dampfschiff nennen die Einheimischen eine interessante Felsformation im Verbindungsgrat vom Großen zum Kleinen Rechenberg. Von Oberwössen steigen wir über die Burgaualm zur Rechenbergalm (1160m) und weiter zum Rechenbergsattel (1300m). Dort beginnt die teilweise weglose Gratüberschreitung über das sog. Dampfschiff zum Kleinen Rechenberg (1466m) mit einer Forstdiensthütte wenige Meter tiefer. Ein alter Steig führt von hier direkt hinunter zur Rechenbergalm und zurück zum Parkplatz.

Hinweis:
Der kurze Abstecher vom Wanderweg aufs Dampfschiff erfordert sicheres Klettern im Schwierigkeitsgrad I+ . Anfahrt über A8 und Marquartstein: 75 Km, 1 Std

GebirgeChiemgauer Alpen
TalortOberwössen
Gehzeit (h)5h 30m
Aufstiegszeit (h)3h 0m
Höhenunterschied 850 (Hm)
Treffpunkt: 07:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Reinhard Beuschel
reinhard.beuschel@web.de
08024/91838
15.10.2022Heigelkopf mit Sommerrrodelbahn, 1218 mFamilie
Beschreibung:
Erst die Anstrengung, dann das Adrenalin! Wir wollen gemeinsam auf den Heigelkopf wandern und die Aussicht ins Isartal genießen. Nach einer stärkenden Gipfel-Brotzeit, gibt es für die mutigen unter euch die Möglichkeit die letzten Höhenmeter mit einer rasanten Abfahrt auf der Sommerrodelbahn zurückzulegen.

GebirgeBayerische Voralpen
TalortWackersberg
Tourlänge (km)8.00 km
Höhenunterschied 500 (Hm)
Treffpunkt: 09:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Thomas Hüttl
thomas@huettl.org
08024/6467854
Anmeldung Ende: 15.10.2022
21.10.2022Klettersteig & Bergsteig Wochenende in den Zillertaler AlpenKlettersteig
bis 23.10.2022

Beschreibung:
Wir wollen gemeinsam an diesem Wochenende diverse Klettersteige und Bergtouren im Zilltertal besteigen. Ob Anfänger oder Profi, für alle ist was dabei. Je nach Gruppe werden wir aus den vielfältigen Klettersteigen im Zillertal auswählen. Hier eine Übersicht: https://www.zillertal.at/sommer/aktivitaeten/weitere-aktivitaeten/klettersteige.html Als Stützpunkt werden wir gemeinsam auf die Gamshütte im Zillertal fahren. Wir freuen uns auf die gemeinsame Tour

Hinweis:
Die Klettersteige benötigt die komplette Klettersteigausrüstung mit Gurt, Klettersteigset und Helm. Die primäre Zielgruppe sind bergsportbegeisterte junge Erwachsene im Alter zwischen 20 und 35 Jahren. Die Anmeldung lauft über Christoph. Er gibt auch Auskünfte bei Fragen zur Tour.

GebirgeZillertaler Alpen
TalortZillertal
Treffpunkt: 17:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Markus Berg
markus.mb.berg@gmx.de
0151 59473944
Begleiter 2: Christoph Dieterle
christoph.dieterle@outlook.com
015170094937
Gebühr: 22.00 €
Max. Teilnehmer: 12 Personen
Anmeldung Ende: 06.10.2022
26.10.2022Schwarzenberg, 1187 mWanderung
Beschreibung:
Kleine und leichte Rundwanderung im Leitzachtal mit großartigem Aus- und Weitblick.

GebirgeMangfallgebirge
TalortHundham
Gehzeit (h)3h 0m
Aufstiegszeit (h)1h 30m
Höhenunterschied 400 (Hm)
Treffpunkt: 09:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Brigitte Fendt
brigitte.fendt@gmx.de
08024/6468129
Anmeldung Ende: 03.11.2021
29.10.2022Bockstein, 1555 mWanderung
Beschreibung:
Der Bockstein, ein Felsgebilde südwestlich vom Wendelstein, ist über einsame Steige nahe der Wendelstein-Seilbahn-Trasse erreichbar. Ausgangspunkt ist der Parkplatz (780m, ca € 5.-) der Wendelsteinseilbahn bei Osterhofen. Im AV-Führer von 1980 ist er noch als selbständiger Gipfel aufgeführt, die nächste Auflage (1992) kennt ihn nicht mehr! Über die Untere und Obere Dickelalm vorbei an der einzigen Seilbahnstütze (75m hoch) führt der Steig in die Südflanke des Bockstein, auf die Dickelschneid und weglos weiter auf den kreuzfreien Gipfel. Der viel begangene Wanderweg 661 bringt uns zu den Spitzingalmen. Nach einem Abstecher auf die Spitzingscheibe (1270m) steigen wir über den historischen Almsteig direkt hinunter nach Dorf und zum Parkplatz.

Hinweis:
Anfahrt von Holzkirchen über Schliersee: 40 Km, 45 Min.

GebirgeBayerische Voralpen
TalortOsterhofen
Gehzeit (h)5h 0m
Aufstiegszeit (h)2h 30m
Höhenunterschied 800 (Hm)
Treffpunkt: 07:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Reinhard Beuschel
reinhard.beuschel@web.de
08024/91838
Anmeldung Ende: 12.09.2021
12.11.2022Hirschgröhrkopf, 1272 mWanderung
Beschreibung:
Wir starten bei der Fischhausen am Schliersee, steigen hoch zur Ruine Hochenwaldeck (schöner Aussichtspunkt, leider z.Zt. gesperrt) und erreichen kurz danach das westliche Ende des Leitner-Nasen-Steigs. Dieser historische Steig durchquert die gesamte Südwestflanke des Hirschgröhrkopfs, er wurde vor wenigen Jahren renoviert. Von diesem Steig führen Pfadspuren auf den Gipfelrücken des Hirschgröhrkopfs. Wir besuchen zuerst die Leitner Nasen (1258 m), einen hervorragenden Rast- und Aussichtspunk ganz im Nordwesten und erreichen dann fast weglos den Hirschgröhrkopf ganz im Südosten (kleines Kreuz, keine Sicht). Der Abstieg über einen steilen Grat bringt uns wieder auf den Leitner-Nasen-Steig. Vom östlichen Ende des Leitner-Nasen-Steigs führt ein markierter Wanderweg schließlich hinunter nach Fischhausen.

Hinweis:
Anfahrt über Schliersee nach Aurach: 35 Km, 40 Min.

GebirgeBayerische Voralpen
TalortFischhausen am Schliersee
Gehzeit (h)4h 30m
Aufstiegszeit (h)2h 30m
Höhenunterschied 600 (Hm)
Treffpunkt: 08:00 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Reinhard Beuschel
reinhard.beuschel@web.de
08024/91838
12.11.2022Riederstein, 1207 mFamilie
Beschreibung:
kurzer Aufstieg, gute Sicht - bei sonnigem Wetter mit Kindern im Herbst ein lohnendes Ziel.

GebirgeBayerische Voralpen
TalortRottach
Höhenunterschied 400 (Hm)
Treffpunkt: 09:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Thomas Hüttl
thomas@huettl.org
08024/6467854
Anmeldung Ende: 12.11.2022
11.12.2022Skitouren-OpeningSkitour
Beschreibung:
Abhängig von der Schneelage unternehmen wir eine Tour im freien Gelände oder auf/neben einer Piste. Zu Beginn der Tour überprüfen wir die Notfallausrüstung und führen einen großen LVS-Geräte-Check durch. Zudem ist eine Übung zur LVS-Suche geplant.

Gehzeit (h)6h 0m
Höhenunterschied 900 (Hm)
Treffpunkt: 07:30 Uhr
Bhf. Holzkirchen

Begleiter: Norbert Kramer
norbert.kramer@freenet.de
08024/5641
Max. Teilnehmer: 6 Personen
17.12.2022PartnachklammFamilie
Beschreibung:
hoffentlich bereits zapfig kalt, um die Klamm im Winterkleid (Eiszapfen und viele weitere Eisgebilde) besuchen zu können.

GebirgeWettersteingebirge und Mieminger Kette
TalortGarmisch-Partenkirchen
Treffpunkt: 10:00 Uhr
nach Absprache

Begleiter: Thomas Hüttl
thomas@huettl.org
08024/6467854
Anmeldung Ende: 17.12.2022

Schwierigkeitsbewertung

Unsere Schwierigkeitsbewertung zum herunterladen. PDF-Symbol

Ausrüstungs-Checkliste

Unsere Ausrüstungs-Checkliste zum herunterladen. PDF-Symbol

Teilnahmevoraussetzungen für Touren und Kurse

Alle angebotenen Berg- und Skitouren sind Gemeinschaftstouren. Dabei geht jeder Teilnehmer auf eigene Verantwortung mit. Der Leiter kümmert sich i.d.R. nur um die Rahmenbedingungen, er wird jedoch nicht geeignete Teilnehmer zurückweisen. Ihm obliegt die Überprüfung der benötigten Ausrüstung. Seine sicherheitsrelevanten Entscheidungen sind verbindlich. Führungstouren sind extra erwähnt. Aufgrund der Verantwortung für die Sicherheit und das Wohl der Teilnehmer beeinflusst der Leiter entscheidend den Verlauf einer Tour und trifft verbindlich alle Entscheidungen. Ski- und Schneeschuhtouren erfordern von jedem Teilnehmer ein LVS-Gerät, Schaufel, Sonde und die nötigen Kenntnisse im Umgang mit diesen Geräten.

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme ist die gültige Mitgliedschaft in der Sektion Otterfing. Andere Personen können dann teilnehmen, wenn noch Plätze frei sind.

Leistungsfähigkeit

Der Tourenbegleiter entscheidet über die Einstufung der Leistungsfähigkeit. Er kann einen Teilnehmer, der den zu erwartenden Anforderungen nicht gewachsen erscheint, von der Teilnahme ausschließen. Bei Hochtouren, Klettertouren, Skitouren oder nach entsprechender Unterweisung auch bei Ausbildungskursen kann in selbständigen Seilschaften gegangen werden. Die angegebenen Aufstiegszeiten sind dem Charakter der Tour entsprechende Gehzeiten. Bei widrigen Verhältnissen können sich diese Zeiten deutlich verlängern.

Ausrüstung

Voraussetzung für die Teilnehmer ist eine geeignete Ausrüstung. Teilweise kann Ausrüstung bei Materialwart/-in ausgeliehen werden. Im Zweifelsfall bitte mit dem Tourenbegleiter die Ausrüstung absprechen.

Haftungserklärung

Bergsteigen ist eine Risikosportart! Jeder Teilnehmer einer Sektionstour ist sich der vorhandenen Risiken bewusst, die auch durch umsichtige und fürsorgliche Betreuung der Tourenbegleiter nicht gänzlich ausgeschlossen werden können. Die Teilnehmer erkennen deshalb an, dass der Tourenbegleiter und die Sektion Otterfing von einer Haftung freigestellt werden, die über den Versicherungsschutz hinausgeht, der im Rahmen der Mitgliedschaft beim DAV sowie für die ehrenamtliche Tätigkeit besteht.

Anfahrt

Der Abfahrtstreffpunkt ist bei der jeweiligen Tour angegeben. Da die Anfahrten zu vielen Sektionstouren mit Privatautos erfolgen, werden aus Umweltgründen Fahrgemeinschaften gebildet. Die Höhe der Fahrkostenbeteiligung variiert nach Anzahl der Insassen. Bei ungleicher Fahrzeugbelegung erfolgt eine Kostenaufteilung zu gleichen Teilen.

Für die Planung sollte jeder Mitfahrer mit mindestens 10 Cent pro gefahrenen Kilometer + Nebenkosten rechnen. Es wird ein Fahr­tkos­ten­beteiligung emp­foh­len, die pro Fahrzeug ca. 0,30 Cent pro gefahrenen Kilometer + Nebenkosten beträgt (Stand 2018).

Tourenbegleiter zahlen keine Fahrkostenbeteiligung. Entstehen Nebenkosten (Maut-, Parkplatzkosten etc.), werden diese ebenfalls auf alle Insassen ohne Einbeziehung der Tourenbegleitung zu gleichen Teilen umgelegt.

2.0 alpenvereinaktiv-logo

ist das gemeinsame Tourenportal von Deutscher Alpenverein (DAV), Oesterreichischer Alpenverein (OeAV) und Alpenverein Südtirol (AVS). Es ist eine Informationsplattform für (Berg-)Touren und offen für alle, unabhängig ob eine Alpenvereinsmitgliedschaft besteht oder nicht. Der Fokus des Portals liegt auf Bergunternehmungen wie Wandern, Bergtouren, Hochtouren, Klettern, Mountainbiken, Skitouren und Schneeschuhwanderungen in den Ostalpen. Grundsätzlich können Touren weltweit eingegeben werden.