Großer Bettelwurf (2725 m)

über Absamer Klettersteig (Robert Blümke)

Beschreibung

Wir nehmen uns die Besteigung des Großen Bettelwurf (2726 m) in zwei Tagen vor, da dies in Kombination mit dem Klettersteig eine konditionell sehr fordernde Tour ist.

Am Samstag gehen wir über den Absamer Klettersteig hoch zur Hütte, geplante Gesamtaufstiegszeit: 5,5 h, Höhenunterschied bis zur Hütte 1370 Hm. Von den geplanten 5,5 Stunden reine Gehzeit bis zur Hütte sind wir 3 Stunden im Klettersteig. Bei einer Länge von 1300 m und einem Höhenunterschied von 600 m steht die Kondition vor der Schwierigkeit (einige anstrengende C Stellen, überwiegend A und B) im Vordergrund (1000 mal klicken/umhängen!). Vom Ausstieg bis zur Bettelwurfhütte brauchen wir dann noch ca. 1 Stunde.

Am Sonntag erfolgt der Gipfelanstieg. Von der Bettelwurfhütte zum Gipfel des großen Bettelwurf geht es auf einem schwierigeren Bergweg (Kategorie schwarz) in ca 1,5 h mit 648 Hm. Steil auf einem gut markierten Weg, im letzten Drittel ab 2520 m ist der Steig teils seilversichert. Der Abstieg zur Hütte erfolgt über den selben Weg, von dort nutzen wir für den langen Abstieg ins Tal den normalen Wanderweg.

Voraussetzungen

Hier findest du die Teilnahmevoraussetzungen und Schwierigkeitsbewertung.

Der eigenständige und sichere Umgang mit dem Klettersteigset ist Voraussetzung, da Hilfestellungen nur begrenzt oder nicht möglich sind. Durch die Länge der Tour ist eine gute Kondition erforderlich.

Ausrüstung

Hier findest du unsere Ausrüstungsliste.

Klettersteigset und Helm zwingend notwendig. Durch die südseitige Ausrichtung sollte ausreichend zu trinken mitgenommen werden.

Höhenmeter: 2000 m
Etappendauer: 5.5 h
Kondition: groß
Technik: mittel

Details

Termindetails
Sa. 01.07.2023, 07:00 Uhr - So. 02.07.2023, 19:00 Uhr
Treffpunkt

Park & Ride-Parkplatz Bahnhof Otterfing

Zielort

Parkplatz Halltal-Eingang

Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Anmeldung bis
29.05.2023
Preis

15 Euro

Maximale Teilnehmeranzahl
5